Die Korkeiche und der Kork

Die Korkeiche ist der einzige Baum weltweit, der über eine Rinde – den Kork – mit einmaligen Eigenschaften verfügt. Die Korkeiche ist sehr langlebig und erreicht in der Regel ein Alter von mehr als 200 Jahren. Die Korkeichenwälder beherbergen eine Reihe einmaliger oder geschützter Arten. Der iberische Luchs oder der Steinadler sind zwei Beispiele dafür. Daneben kommen von den im Mittelmeerbecken existierenden 15.000 bis 25.000 verschiedenen Pflanzenarten mehr als die Hälfte nur in dieser Region vor. Der Korkeichenwald trägt zur CO2 -Bindung bei. Mit weniger als 1,5 Hektar Korkeichenwald lässt sich der jährliche CO2 -Ausstoß eines Mittelklassewagens ausgleichen. 

Kork ist ein natürliches Produkt, das aus der nachwachsenden Rinde der Korkeiche stammt. Die erste Schälung der Korkeiche erfolgt erst, wenn diese ein Alter von 25 Jahren erreicht hat. Die anschließenden Schälungen erfolgen dann alle neun Jahre und haben keine negativen Auswirkungen auf die natürliche Entwicklung der Korkeiche. 

Mit neuem Design und viel Sinn für Innovation verwerten wir bei Ecooriginal den Kork für die Fertigung von Schmuck, Handtaschen, Mode-Accessoires und vielen anderen originellen Anwendungen… und die Möglichkeiten sind noch lange nicht ausgeschöpft.